Dienstag , Dezember 12 2017
Breaking News
Home / Reisen / Festivals / Was Ihr auf keinem Fall bei einem Festival vergessen solltet!

Was Ihr auf keinem Fall bei einem Festival vergessen solltet!

Die zahlreichen Festivalbesuche der vergangenen Jahre haben mich eines gelernt, sei auf alles vorbereitet. Dementsprechend hat sich über die Jahre meine Liste an Gegenständen, welche auf einem Festival unabdinglich sind immer weiter vergrößert. Diese Liste möchte ich euch nun zur Verfügung stellen, damit Ihr auf die meisten Probleme entsprechend vorbereitet seid. Bevor Ihr mit dem Packen beginnt prüft welche Gegenstände überhaupt vom Veranstalter zugelassen sind. Es gibt nichts bescheideneres, als die ans Gelände geschleppten Gegenstände direkt wegschmeißen zu müssen.

Die Liste unterscheiden sich nach der Art eures Besuch, ob Ihr im Hotel oder auf dem Campingplatz übernachtet. In den Listen befinden sich Unterkategorien, damit diese nicht zu unübersichtlich wird, dabei habe ich bewusst Gegenstände wie Schlafsack oder Zelt aufgenommen, da die naheliegenden Dinge gerne vergessen werden. Gerne könnt Ihr mir in die Kommentare schreiben, wenn ich etwas vergessen habe, oder Ihr einen Gegenstand als unnötig erachtet. Ich werde die Liste in regelmäßigen Abständen updaten.

  • Campingliste
  • Hotelliste

Grundausstattung

Campingplatz

  • Zelt
  • Ersatz Heringe
  • Ersatz Spannschnüre
  • Schlafsack
  • Isomatte oder Luftmatratze
  • Panzertape
  • Vorhängeschloss, leider nötig um sein Eigentum zu schützen

Hygiene & Gesundheit

Die meistens Dinge könnt Ihr auch, zu überteuerten Preisen, Vorort kaufen.

  • Zahnbürste & Zahncreme
  • Klopapier ggf. Feuchttücher
  • Deo
  • Shampoo & Duschgel
  • Sonnencreme
  • Zwei Handtücher
  • Haarspray, Haargel oder was Ihr für euer Styling benötigt
  • Verhütungsmittel

Auf jedem Festivalgelände werdet Ihr eine Sanitätsstation finden. Jedoch kann es nicht schaden die folgenden Dinge mitzunehmen, denn es gibt nichts schlimmeres als sich zu einer, meistens überfüllten, Sanistation quälen zu müssen.

  • Pflaster
  • Medikamente: Kopfschmerz-, Durchfalltabletten, Tabletten gegen Übelkeit

Kleidung

Kleidung ist immer so ein Thema bei Festivalbesuchen. Ich empfehlen euch eine Woche vor Festivalbeginn die Wettervorhersage am Austragungsort zu beobachten und entsprechend zu packen. Dementsprechend enthält diese Liste, ungeachtet der Wettervorhersage, etliche Gegenstände

  • Gummistiefel
  • Regenjacke
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Socken, Ihr glaubt nicht wie oft diese Nass werden 😉
  • Basecap
  • Gürtel
  • Jacke
  • Festes Schuhwerk
  • T-Shirts, verwaschene Shirts würde ich aussortieren, da es einfach doof aussieht
  • Kurze Hosen
  • Lange Hosen, auch bei gutem Wetter zu empfehlen
  • Pullover, identisch zur Langen Hose

Sonstiges

  • Festivaltickets am besten in doppelter Ausführung
  • Taschenlampe
  • Taschenmesser, insofern diese erlaubt sind
  • Powerpack
  • Feuerzeug oder Streichhölzer
  • Kamera
  • Handy
  • Ladegräte für Handy, Kamera oder was Ihr sonst mit euch führt
  • Fahne

 

Nützlich aber entbehrlich

Campingplatz

  • Gummihammer für Heringe
  • Feldbett statt Isomatte oder Luftmatratze
  • Plastikplane (5qm), bei Starkregen könnte diese über das Zelt gespannt werden
  • Gaskocher
  • Campingtöpfe und Teller
  • Campingbesteck
  • Grill, Kohle, Anzünder und Zubehör
  • Kühlbox
  • Spülmittel, Schwamm und Küchenhandtuch
  • Campingdusche
  • Campinglaternen
  • Pavillon
  • Campingstühle und Tisch

Hygiene & Gesundheit

  • Sanitätskasten
  • Insektenspray
  • Taschentücher
  • Desinfektionsmittel
  • Apres Lotion

Kleidung

  • Kostüme

Sonstiges

  • Ersatzbatterien
  • Ohrstöpsel
  • Stift und Papier
  • Boxen für Musik
  • Musik
  • Frisbee, Ball oder sonstige Spiele
  • Müllsäcke

Hygiene & Gesundheit

  • Zahnbürste & Zahncreme, sollte eigentlich im Hotel vorhanden sein
  • Feuchttücher
  • Deo
  • Shampoo & Duschgel, identisch zur Zahnbürste
  • Sonnencreme
  • Haarspray, Haargel oder was Ihr für euer Styling benötigt
  • Verhütungsmittel
  • Apres Lotion

Da sich Hotel meistens etwas entfernt vom Festivalgelände befinden, werdet Ihr in eurer Umgebung eine Apotheke vorfinden. Demnach könntet Ihr auf die folgenden Punkte verzichten und im Notfall besorgen.

  • Sanitätskasten
  • Medikamente: Kopfschmerz-, Durchfalltabletten, Tabletten gegen Übelkeit

Kleidung

  • Gummistiefel
  • Regenjacke
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Socken, Ihr glaubt nicht wie oft diese Nass werden 😉
  • Basecap
  • Gürtel
  • Jacke
  • Festes Schuhwerk
  • T-Shirts, verwaschene Shirts würde ich aussortieren, da es einfach doof aussieht
  • Kurze Hosen
  • Lange Hosen, auch bei gutem Wetter zu empfehlen
  • Pullover, identisch zur Langen Hose
  • Kostüme

Sonstiges

  • Festivaltickets am besten in doppelter Ausführung
  • Taschenmesser
  • Powerpack
  • Feuerzeug
  • Kamera
  • Notebook Schloss
  • Notebook um die Bilder der Kamera zu übertragen
  • Handy
  • Ladegeräte für Handy, Notebook, Kamera oder was ihr sonst so mit euch schleppt
  • Fahne
  • Stift und Papier
  • Boxen für Musik
  • Musik
  • Taschentücher
  • Kopfkissen, da bin ich eigen
  • Kreditkarte, die meisten Hotel benötigen diese als Pfand

About Patrick

Patrick

Ich bin ein echter Meenzer, welcher im Alter von 14 Jahren zusammen mit seiner Mutter in das schöne Köln gezogen ist. Mittlerweile wohne ich bereits 12 Jahre dort und habe Köln mit all seinen Facetten kennen und lieben gelernt.

Check Also

Auf den Spuren der Mainzer Römer

Die Römer legten vielmals den Grundstein für die Städte in welchen wir heute leben und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.